Strategie & Markt

Strategie am Markt ausrichten

Das Stoppen des Cash-Verzehrs mit harten Kostenmaßnahmen ist nur eine Notoperation zum Verhindern
des ansonsten bevorstehenden Exitus des Unternehmens.

Für einen nachhaltigen Turn-around ist das Wiedererstarken auf Basis einer tragfähigen Marktstrategie
eine mindestens ebenso große Herausforderung für das Restrukturierungsmanagement.

Kein Kurs ohne Ziel

Als zentrales Element ist die Marktstrategie der Ausgangspunkt für alle Überlegungen zur Restrukturierung
(„Structure follows Strategy“):

Sie

  • bestimmt die strategischen Geschäftsfelder mit den erforderlichen Erfolgsfaktoren.
  • definiert die Marktanforderungen, an denen Prozesse, Aufbauorganisation und Führungsstruktur ausgerichtet werden.
  • liefert die Struktur, in der die Analyse der Ergebnisentstehung erfolgt.

Die Entwicklung der „richtigen“ Strategie erfordert fachliches Know-how, umfassende Marktkenntnisse sowie Erfahrung und Weitblick. Mit praxisbewährten Methoden und der Unterstützung unseres Researchteams erarbeiten wir – gemeinsam mit dem Management – die zukünftige strategische Ausrichtung für die Geschäftsfelder.

Konsequente Umsetzung im operativen Tagesgeschäft

Speziell im Mittelstand sind strategische Entwicklungen oftmals auch intuitiv und stark von der Person des Unternehmers oder Geschäftsführers abhängig. Mangelt es dann an einer konsequenten Umsetzung bis auf die Ebene der einzelnen Mitarbeiter, werden Chancen vertan – weil die Strategie nicht gelebt wird und somit versandet.