Einkaufsoptimierung

Ertragssteigerungsprogramm - Marketing und Vertrieb Ertragssteigerungsprogramm - Produktivitätssteigerung Ertragssteigerungsprogramm - Beschaffungsoptimierung Ertragssteigerungsprogramm - Ertragsorientierte Unternehmenssteuerung Ertragssteigerungsprogramm - Projektmanagement Ertragssteigerungsprogramm - Personalmanagement

Der Stellhebel Beschaffung

Die Summe der eingekauften Waren und Dienstleistungen in den Unternehmen beträgt häufig deutlich mehr als 60 % bis 70 % der Gesamtkosten und ist damit wichtigster Stellhebel für Ergebnisverbesserungen.

Beschaffung – mehr als nur Materialkosten

Dabei sind nicht nur die „Materialkosten“, sondern auch alle darüber hinausgehenden Aufwendungen eingeschlossen, die häufig in den Unternehmen nicht in einer angemessenen Intensität bearbeitet werden.

Der erzielte Preis für ein Produkt oder eine Leistung ist das Ergebnis komplexer Umstände: Qualität, Menge, Termin, Verhandlungsgeschick, strategische Prämissen des Ein- und Verkäufers, vorgezogene oder nachlaufende Marktentwicklungen, rechtliche Vorschriften und vieles mehr. Das Aufdecken von Möglichkeiten der Kostenreduzierung in diesem Komplex ist Gegenstand der Beschaffungsoptimierung.

HANSE Consulting - Ertragssteigerungsprogramm - Beschaffungsoptimierung

Ansatzpunkt der Analyse ist die personelle und strukturelle Schlagkräftigkeit aller in die Beschaffung involvierten Abteilungen, inklusive der Beherrschung der „Klaviatur aller preisbeeinflussenden Faktoren“ innerhalb des Unternehmens.